Dashboard

Es ist wichtig, Daten über die Populationen von Bisam und Nutria zu erfassen und den Erfolg der Managementstrategien zu bestimmen. Grundlegend für das Monitoring der Populationen ist dabei die Registrierung von Bisam- und Nutriafängen.

Zu diesem Zweck haben die Niederlande und Flandern ein Registrierungssystem eingerichtet. Die Daten aus diesem System werden mit den Daten aus einer deutschen Fangerfassung zusammengeführt und schließlich in einem Dashboard zugänglich gemacht.

Die Registrierung von Bisam- und Nutriafängen ist grundlegend für das Monitoring der Populationen und die Beurteilung der Effektivität der Managementmaßnahmen. Daten zu Sichtungen und Spuren beider Tierarten können verwendet werden, um den lokalen Fangerfolg zu erhöhen. Die Fangdaten können außerdem dabei helfen, zu bestimmen, wo neue Techniken aus dem Life MICA-Projekt am besten angewendet werden sollten. Neben den Zieltierarten ist es auch wichtig, Daten zu Nichtzieltierarten einzubeziehen, um in der Zukunft Beifänge zu minimieren.

Registrierung System

Die Niederlande und Flandern haben bereits ein Registrierungssystem für Bisam- und Nutriafänge eingerichtet. Das System basiert auf einer Smartphone-Application zur Aufzeichnung von Fangdaten. Diese Application ist mit einer Datenbank verknüpft, in der die Daten standardisiert gespeichert werden. Zusätzlich haben die Niederlande und Flandern auch eine Plattform, in der einzelne Beobachtungen aufgezeichnet werden: waarnemingen.be und waarneming.nl.

Der Quellcode der flämischen Application wird mit den Partnerinstitutionen in Deutschland geteilt, damit auch dort Fänge effizient erfasst werden können. Deutsche Jäger und Fänger werden in der Bedienung der Application geschult.

Alle Daten in einem Dashboard

Die Daten von der niederländischen, flämischen und deutschen Application werden in einer Datenbank zusammengeführt. Der Datensatz ist über das erstellte Dashboard für dieses Projekt zugänglich. Das Dashboard zeigt in einer übersichtlichen Visualisierung die Beobachtungen und Fangdaten aller Partner.

Aktivitäten in folgenden Projektgebieten